Yoga

Der Sommer der weiblichen Zyklus – Der Eisprung

Sommer-Eisprung

Uuuund Action! In dieser Phase haben wir ein sehr hohes Aktivitätslevel. Wir wollen raus, was erleben, helfen, wo wir können und außerdem ist es die Zeit in der sich die meisten Frauen als am attraktivsten empfinden. Ab diesem Zeitpunkt beginnen die fruchtbaren Tage. Aus biologischer Sicht nähert sich der optimale Zeitpunkt für Nachwuchs, denn während des Eisprungs / der Ovulation ist die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden am höchsten. Auch steigt bei vielen Ladys die Libido durch die Ausschüttung von Testosteron.

Aber ganz egal, ob du grade einen Kinderwunsch hast oder nicht, jetzt ist die Zeit, um dich körperlich einerseits gut auszupowern und andererseits auch genug ausgleichende Ruhephasen einzubauen. Der Eisprung ist eine ausdrucksstarke, kontaktfreudige, einfühlsame und helle Phase. Es ist die Zeit, in der eine Frau fruchtbarer ist, weshalb es ein Abschnitt voller Energie und Lebenskraft ist.

Du bist jetzt in der Lage, dich dem hinzugeben,
was dein Herz höher schlagen lässt – deinem Herzensprojekt.

Wofür brennst du?
Kennst du dein Herzensprojekt?

Was bietet mir der Eisprung wirklich?

Das natürliche Potenzial für den inneren Sommer! Was das heißt? Nach außen gerichtete Konzentration, Liebe für andere, Sichtbarwerden, Optimismus, Verantwortung übernehmen, Meisterschaft, hohe Energie, Charme, Attraktivität und Anziehungskraft, Großzügigkeit, Diplomatie, Flow-Erfahrungen, Zulassen, Dankbarkeit, Freude und Lust.

Einfach eine Zeit der Fülle und Leichtigkeit. Du bist angekommen.
Deine Energie hat ein Allzeithoch erreicht, das dir die Fähigkeit schenkt, alles zu haben.
Der innere Sommer bietet dir die Chance, dich in der Arbeit und an kreativen Projekten festzubeißen und Resultate zu erzielen. Jetzt zu arbeiten kann sich fantastisch anfühlen, besonders wenn du deine Arbeit liebst. Wie ein Spiegel wirft das Leben die eigene Freundlichkeit, Großzügigkeit und Unterstützung auf dich zurück. Die Welt bietet dir deine eigene Schönheit und Liebe wie in einem kostbaren Kelch, aus dem du trinken darfst.
Im Grunde genommen kann man sagen:

Jetzt – genau jetzt, liegt dir die Welt zu Füssen.

Girls-Rule

It´s girls rule!

Du fühlst dich rundum wohl in deiner Haut und
strahlst eine natürliche Zuversicht aus.

Jetzt fällt es leicht, dem Leben zu vertrauen. Du findest dich attraktiv und wirkst so anziehend und interessant wie der Honigtopf für die Bienen. Deshalb wäre jetzt auch ein Treffen mit alten oder neuen Bekannten auch in Richtung Partner:in Suche eine tolle Idee. Wahrscheinlich verdrehst du so mancher Person den Kopf, weil du Abenteuerlust und Mut ausstrahlst. Wegen dieser inneren Harmonie und Selbstsicherheit ist das auch der perfekte Zeitpunkt, um aus eigenen Stärken Kapital zu schlagen und sich selbst auf die Schulter zu klopfen. Denn oft erledigen wir Arbeit, die uns sonst unzählige Stunden gekostet hätte, jetzt mühelos in einem Bruchteil der Zeit.

Je großzügiger Du mit Dir selbst umgehst,
desto weniger kann der innere Herbst dich später aus dem Gleichgewicht bringen.

Also was sind nun die “Aufgaben” während meines Eisprungs?

Den Fuß von der Bremse nehmen,
den Mund aufmachen,
eigene Projekte vorantreiben,
sich freuen und genießen.

Das große
ABER genau diese unfassbar hohe Energie
kann auch zu Mittelschmerzen führen.

Die Aufgaben des Sommers erscheinen anfangs oft leicht, denn in diese Phase erfahren wir Frauen die meiste Bestätigung und fühlen uns geliebt.

Manche Frauen haben das Gefühl, dass sich die Gebärmutter größer anfühlt und pumpt/pulsiert oder spüren ein sehr unangenehmes und starkes Ziehen im Unterleib. Parallel dazu schmerzen manchmal der Rücken, die Beine und der Damm. Das kann diese mega Energie natürlich ziemlich dämpfen! Der Sommer kann eine echte Herausforderung sein, denn er fordert zu authentischem Auftreten auf. Deine Urkraft wird von deinen persönlichen Eigenheiten und Macken angetrieben. Wer diese Eigenschaften hinter einer sozialen Maske verbirgt, verliert den Kontakt zu dem, was die eigene Persönlichkeit so einzigartig macht. Im Klartext: SEI SO GUT DU KANNST DU SELBST – und höre auf die Signale deines Körpers.

Lasse die Sommerfrau nicht deinen Kalender führen.
Sie ist derart großzügig und energiegeladen,
dass sie für den Rest des Zyklus zu viele Verpflichtungen eingeht und
jede freie Minute verplant.

table-with-flower

Den Elan des inneren Sommers richtig nutzen

Halte zu Beginn der Ovulation bewusst inne und frage dich, wofür du diese Energie nutzen möchtest und stehe dazu. Nimm den Fuß von der Bremse und lege los. Gönne dir etwas, dass all deine Sinne anspricht und dir Genuss verschafft. Ob das ein wunderbar in die Länge gezogener Brunch, ein frischer Waldspaziergang, ein spannender Workshop, ein entspanntes Schaumbad oder eine erdende Yogaklasse ist, ist vollkommen dir selbst überlassen. Hauptsache es regt deine Leidenschaft an. Der weibliche Zyklus ist eine enorme Kraftquelle und kann ein emotionaler und spiritueller Wegweiser für uns Frauen sein.

Zyklus Mond : Zyklus Frau – wo ist die Verbindung?

Würden wir den weiblichen Zyklus auf den Mond übertragen, so wäre die Phase des Eisprungs der Vollmond. Wie der Mond, steht auch die Frau im vollen Licht! Deine Haut strahlt, du fühlst dich wohl, geliebt und vollkommen. Es ist die Zeit der Blüte und der Fülle. Am besten jetzt schwierige Verhandlungen führen oder Versöhnungen vorantreiben. Feiere die Fülle deines Lebens! Kauf oder pflücke dir selbst Blumen oder etwas anderes, was deine Sinne anregt und dich glücklich macht.
Vollmondritual: Zünde dir eine Kerze an und schreibe dir ein paar Dinge auf, für die du dankbar bist.

Welchen Yoga Stil während des Eisprungs?

Weil wir ja nun eh schon so aufgeheizt sind, sollten wir darauf achten eine ausgeglichene Yogasequenz zu praktizieren. Du hast eine wahnsinnige Energie und solltest diese auch nutzen! Eine Poweryoga Einheit schaffst du jetzt fast mühelos. Hingegen eine Meditation gerade nicht zu empfehlen ist, weil uns das Stillsitzen oft schwerer fällt. Wenn du auf eine Meditation trotzdem nicht verzichten möchtest, dann probier es doch mal mit einer bewegten Meditation / Tanzmeditation. Wegen des hohen Energieflusses in deinem Körper würde ich also zum Dampf ablassen, einen knackigen Powerflow und anschließend einen halb so langen YinYoga Flow zum inneren Ausgleich empfehlen. Ich persönlich mache am allerliebsten ein paar Mondgrüße hintereinander. Probiere jetzt auch ein paar neue und eventuell schwierigere Asanas aus. 

Chakrasana

Das Rad – Chakrasana: kräftigt Arme und Beine, wirkt harmonisierend auf die Schilddrüse und stärkt deine Willenskraft & die Fähigkeit über dich hinauszuwachsen.

Viel Freude mit deinem neuen Wissen & 
never beee without ovulation
Deine Sabrina

Interessante Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert